Casual Spring Outfit: Fair & Vegan durch den Frühling

Heiß – Kalt – Heiß – Kalt: Frühling bedeutet immer auch spontane Wetterumschwünge. Daher trage ich in dieser Zeit am liebsten bunte Röcke, die einfach zu kombinieren sind. Gepaart mit Sneakers kann ich je nach Temperatur eine dünne Strumpfhose oder Leggings darunter anziehen.

Nichts geht über Prints

Was ich bei T-Shirts weniger mag, liebe ich bei Röcken umso mehr! Vor allem die Röcke von Britta haben es mir angetan. Sie fertigt sie selbst, daher gibt es von jedem Design nur eine kleine Auflage. Meine Lieblinge: Knoblauch, Ziegen und die Bikini-Girls!

Weiterlesen
Frühling für Ökos: Culotte und Jute-Sneaker

Bunte Print-Röcke kann man ganz einfach zu schwarzen Tops kombinieren. Diese Basics habe ich entweder von Freundinnen bekommen oder bei einem Kleidertausch gefunden. Sollte man gebraucht gar nichts Passendes finden, ist ArmedAngels ein heißer Tipp. Dieses Label ist in Punkto Basics sehr gut ausgerüstet und noch dazu für faire Mode sehr günstig. Allen Wiener_innen empfehle ich Muso Koroni, die Weltläden und Guter Stoff.

Was ist dein Lieblingsoutfit im Frühling? Schreib‘ mir oder poste es in den Kommentaren!

Casual Spring Outfit: Ziegenrock
Rock: Britta Manger | Sneaker: Veja | Oberteil: Second Hand

Faire Mode: Rock mit Ziegen-Print und schwarzes Oberteil

Faire Mode: Rock mit Ziegen-Print und schwarzem Oberteil


Fotos: Karin Tscheppen

Weiterlesen
The Green Lie: "Je problematischer ein Produkt, desto mehr Greenwashing benötigt es"




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.